Ihr Warenkorb
keine Produkte

Gira Rauchwarnmelder Basic Q mit Q-Label

Art.Nr.:
30322
Lieferzeit:
2 - 5 Werktage 2 - 5 Werktage (Ausland abweichend)
27,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

 
Sicher durch Streulichtmessung – jetzt mit Q-Label

Der Gira Rauchwarnmelder Basic Q kann Leben retten. Gefährliche Rauchentwicklung erkennt er sofort und schlägt Alarm über einen lauten, pulsierenden Alarmton (85 dB) sowie über über einen roten LED-Leuchtring. Dabei arbeitet er nach dem fotoelektrischen Streulichtprinzip: Rauch, der sich bei Bränden entwickelt, enthält feine Rauchpartikel. Die Dichte dieser Rauchpartikel wird vom Rauchwarnmelder gemessen. Eine Diode in dem Gerät sendet stetig Lichtsignale aus, das entstehende Streulicht trifft auf eine Fotozelle und eine nachgeschaltete Elektronik wertet diese Daten aus. Wird ein vorgegebener Schwellwert überschritten, wird der Alarm über einen pulsierenden Alarmton (85 dB) sowie über einen roten LED-Leuchtring ausgegeben. 
Alarm wird ausgelöst, sobald die Konzentration des Streulichts den Schwellenwert überschreitet. Mit seinem hochwertigen Design fügt der Gira Rauchwarnmelder Basic Q sich gut in jede Umgebung ein. Das Gerät hat eine fest eingebaute Batterie mit einer Lebensdauer von mindestens 10 Jahren. Das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis macht es leicht, in jedem Raum Vorsorge gegen Schäden durch Brände zu treffen.


Q-Label für erhöhte Qualität
Ausgezeichnet mit dem Q-Label, erfüllt der Gira Rauchwarnmelder Basic Q erhöhte Qualitätskriterien nach der vfdb-Richtlinie 14-01 und DIN EN 14604:2009-02. Das Q steht für geprüfte Langlebigkeit und Reduktion von Falschalarmen bei gleichzeitig erhöhter Stabilität z.B. gegen äußere Einflüsse.

Erkennung von Rauchentwicklung durch Streulichtmessung
Brände erkennt der Gira Rauchwarnmelder Basic Q frühzeitig anhand ihrer Rauchentwicklung. Dazu nutzt er das fotoelektrische Streulichtprinzip: Zur Raucherkennung sendet eine Diode in dem Gerät stetig Lichtsignale aus, und eine Fotozelle wertet das durch Rauchpartikel entstehende Streulicht aus. Alarm wird ausgelöst, sobald die Konzentration des Streulichts den Schwellenwert überschreitet.

Batterieausfallwarnung (30 Tage)
Der Gira Rauchwarnmelder Basic Q kontrolliert kontinuierlich seine Rauchauswertung und überprüft die Batteriespannung. Eventuelle Fehler werden über ein Störungssignal (Signalton und Leuchtdiode) angezeigt. Einen notwendigen Gerätewechsel meldet der Gira Rauchwarnmelder Basic Q 30 Tage lang im Voraus. Während dieser Zeit ist das Gerät voll funktionsfähig.
 

Technische Daten

Spannungsversorgung:          festeingebaute Batterie
Batterie:                                  9-V-Block-Lithium-Batterie mit mind. 10 Jahren Lebensdauer
Akustisches Alarmsignal:       pulsierender Ton mit mind. 85 dB (A)
Optische Alarmanzeige:         Leuchtring mit roter LED
Maße:                                   Ø 125 x H 38,5 mm
Einbauhöhe:                         max. 4,50 m
Kunststoffmaterial:                PC-ASA
Betriebstemperatur:              -5 °C bis +55 °C
Lagertemperatur:                 -20 °C bis +65 °C
Gewicht:                               ca. 240 g
Schutzart:                             IP 42
Anwendungsbereich:            nach DIN 14676
Zulassung gemäß:                DIN EN 14604

 
 
Shopsystem by Gambio.de © 2017